Geschafft - PixLite 16 MkII Control Board

Fragen und Antworten zum E1.31 und Artnet Protokollen
Antworten
Frankman83
Beiträge: 97
Registriert: 15.08.2018

Geschafft - PixLite 16 MkII Control Board

Beitrag von Frankman83 » 23.05.2019 08:27

Hi, danke erst mal fürs Posten deiner Einstellungen.

Hab nun auch einen Pixlite 16 und nutze auch Vixen.
Wie erstelle ich das Ausgabemodul am besten in Vixen, Meine Idee:
16 einzelne Ausgabemodule mit je 3060 Kanälen.
Ist das so richtig, oder macht es eh Sinn erst mal nur das zu erstellen was man auch tatsächlich braucht und dann gegebenenfalls die Kanäle zu erweitern?

Dann noch eine Weitere Frage, wie erstelle ich am besten Fensterumrandungen,? Als Matrix oder als string?

Hoffe ihr versteht was ich meine.

Benutzeravatar
Underhill
Administrator
Beiträge: 117
Registriert: 17.01.2018

Re: Geschafft - PixLite 16 MkII Control Board

Beitrag von Underhill » 26.05.2019 21:40

Hi,
Frankman83 hat geschrieben:
23.05.2019 08:27
Wie erstelle ich das Ausgabemodul am besten in Vixen, Meine Idee:
16 einzelne Ausgabemodule mit je 3060 Kanälen.
Ist das so richtig, oder macht es eh Sinn erst mal nur das zu erstellen was man auch tatsächlich braucht und dann gegebenenfalls die Kanäle zu erweitern?
In der Tabelle hast du doch immer die Start-Adresse/Kanal der einzelnen Ausgänge. Wenn dein Element also am zweiten Ausgang hängt startet du mit 3061 usw.
Frankman83 hat geschrieben:
23.05.2019 08:27
Dann noch eine Weitere Frage, wie erstelle ich am besten Fensterumrandungen,? Als Matrix oder als string?
Hoffe ihr versteht was ich meine.
Leider nicht, geht es um die Vorschau von Vixen Lights?


Gruß
Underhill

Frankman83
Beiträge: 97
Registriert: 15.08.2018

Re: Geschafft - PixLite 16 MkII Control Board

Beitrag von Frankman83 » 26.05.2019 22:09

Super, danke schonmal.

Ja meine in der vorschau. Es gibt recht cool effekte wo es aussieht als ob ein Schatten einer windmühle oder so die Pixel abdunkelt, aber irgendwoher muss doch die software wissen wo welches Pixel optisch imn Display sitzt um so einen Effekt zu erzeugen.

Kleines Update von mir, zumindest im Test laufen Pixel und DMX geräte über ein vixen Programm auf dem FPP über ein Pixlite 16!

Antworten